zeyer-baufinanz-faq.jpg

KOSTENLOSE & UNABHÄNGIGE BERATUNG ZUR BAUFINANZIERUNG

JETZT BERATUNGSTERMIN ZU IHREM IMMOBILIEN VORHABEN VEREINBAREN

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

In der folgenden Übersicht haben wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen und dazugehörigen Antworten zusammengestellt. Wählen Sie einfach die entsprechende Detailfrage aus, um eine Antwort zu erhalten. Bei weiteren Fragen bitte wir um Ihre Kontaktaufnahme, vielen Dank.
Ist die Zeyer-Baufinanz eine Bank?
Nein. Wir sind ein Fachbetrieb für die Vermittlung privater Baufinanzierungen. Wir nutzen Fachportale für den Konditionenvergleich. Als Spezialist für die private Baufinanzierung greifen wir neben den Angeboten von nationalen Banken auch auf regionale Angebote von Sparkassen und Volksbanken zurück.
Wie und wann verdienen Sie als Finanzierungsberater Geld?
Warum sind die Angebote der Zeyer-Baufinanz günstiger als von meiner Hausbank?
Erstellen Sie auch Analysen bestehender Finanzierungsverträge?
Bieten Sie Sondertilgungen? Wenn ja, in welcher Höhe und zu welchen Kosten?
Vermitteln Sie Darlehen der KfW Förderbank?
Bieten Sie auch Forward-Darlehen an?
Bieten Sie auch Nachrangdarlehen an?
Wann fallen Bereitstellungszinsen an?
Zu welchem Zeitpunkt ist der Zinssatz fest?
Wie viel Eigenkapital benötige ich für den Kauf einer Immobilie?
Kann ich bei Ihnen auch Sonderausstattungen finanzieren?
Ist es möglich, Immobilien aus Zwangsversteigerungen zu finanzieren?
Ist es möglich, unbebaute Grundstücke zu finanzieren?
Finanzieren Sie Gewerbeimmobilien?
Ist die Finanzierung eines Ferienhauses im Ausland möglich?
Sind Finanzierungen möglich, wenn ich im Ausland lebe oder eine ausländische Staatsbürgerschaft habe?
Ist es möglich, als Selbstständiger eine Baufinanzierung abzuschließen?
Welche Kosten entstehen beim Wechsel zu einem anderen Kreditgeber?
Welche Kaufnebenkosten treten beim Immobilienerwerb auf?
Wie hoch ist die Mindestdarlehenssumme?